Die Gastgeber verwandelten zwei berechtigte Foulelfmeter, denen aber Spielsituationen vorausgingen, nach denen Stödtlen bei richtiger SR-Entscheidung Ballbesitz hätte erhalten müssen. Mario Raab, Patrick Feil und Matthias Steinhoff erzielten die DJK-Tore. - Im Reservespiel brachte Thomas Giesa die DJK zwar früh  in Führung, die Stödtlen aber nicht halten konnte.


Sonntag, 02.12.2018,
14.00 Uhr

TSV Adelmannsfelden
-
SV DJK Stödtlen


12.00 Uhr:
Reservespiel
 

stödtlen
Adelmannsfelden

3:3

Reserve
3:1

18. Spieltag (Sonntag, 02.12.2018)

TSV Adelmannsfelden

-

SV DJK Stödtlen

3:3

SSV Aalen

-

SG Union Wasseralfingen I

5:0

DJK SV Eigenzell

-

TV Bopfingen

2:3

SV Ebnat

-

SV Pfahlheim

0:0

VfB Tannhausen

-

TSV Hüttlingen

3:0

Spfr Dorfmerkingen II

-

TSG Abtsgmünd

6:1

TSV Westhausen

-

SV Kerkingen

3:1

DJK-SG Schwabsberg-Buch

-

VfB Ellenberg

3:0

Spielfrei: FC Schloßberg

Website_Design_NetObjects_Fusion
BannerSVDJK

aktualisiert am
03.12.2018 

Kontakt

Sie wollen Mitglied werden?